Aktuelles

09.08.2017

Amtliche Bekanntmachung

Die Stadt Neustadt b. Coburg hat mit Beschluss des Stadtrates vom 18.07.2016 die 20. Qualifizierte Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich „FINrn. 1011/3, 1011/4, 1017, 1017/1, 1018 und 1024 der Gemarkung Neustadt b. Coburg" in der Fassung vom 26.04.2016 mit Begründung einschließlich Umweltbericht in der Fassung vom 26.04.2016 festgestellt. Die Re­gierung von Oberfranken hat mit Bescheid vom 06.07.2017 (Nr. 32-4621t-2/2017) die 20. Flächennutzungsplanänderung genehmigt.

Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit ge­mäß § 6 Abs. 5 des Baugesetzbuches (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht.

Mit dieser Be­kanntmachung wird die 20. Qualifizierte Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich „FINrn. 1011/3, 1011/4, 1017, 1017/1, 1018 und 1024 der Gemarkung Neustadt b. Coburg" wirk­sam.

Jedermann kann den Flächennutzungsplan und die Begründung einschließlich Umweltbericht sowie die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung im Flächennutzungsplan berück­sichtigt wurden, und aus welchen Gründen der Plan nach Abwägung mit den geprüften, in Be­tracht kommenden anderweitigen Planungsmöglichkeiten gewählt wurde, bei der Stadt Neustadt b. Coburg, Georg-Langbein-Straße 1, Referat Bauwesen, Zimmer-Nr. 107, während der allgemeinen Öffnungszeiten einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Den vollständigen Bekanntmachungstext finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schirmer, Tel. (0 95 68) 81-401.

 

Zurück zur vorherigen Seite

ANSPRECHPARTNER

Stadtverwaltung der Stadt Neustadt b. Coburg

Bürgerservice
Georg-Langbein-Str. 1
96465 Neustadt

Telefon 09568 81-0

E-Mail schreiben
Anfahrtskizze

Öffnungszeiten Rathaus


Bankverbindungen