Autobahnanbindung

5 Minuten zur Autobahn – 7 Minuten nach Coburg!

Hoch erfreut zeigt sich Oberbürgermeister Frank Rebhan vor der neuen Anschlussstelle „Neustadt b. Coburg“ an der Autobahn A 73, die für die weitere Entwicklung der Stadt Neustadt  von größter Bedeutung ist.

„Die Vorteile des eigenen Autobahnanschlusses sehe ich für die Pendler, die es nun genießen, sehr schnell zur Autobahn und nach Coburg zu gelangen.
Zudem haben jetzt  auch unsere exportorientierten Unternehmen Kostenvorteile; die Chancen für Investitionen und Gewerbeansiedlungen erhöhen sich. Drittens wird auch der Wohnstandort Neustadt nun sehr viel attraktiver. Was noch fehlt ist der dreispurige Ausbau zwischen Mönchröden und Haarbrücken, wobei insbesondere der Anschluss Haarbrücken auch aus Gründen der Verkehrssicherheit entschärft werden muss,“ erläutert Oberbürgermeister Frank Rebhan.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Autobahn-Geschichte

Hier können Sie die Dokumentation des Neubaus zwischen dem Autobahndreieck Suhl und der Anschlußstelle Lichtenfels herunterladen.

Zum Download.

Zurück zur vorherigen Seite

ANSPRECHPARTNER

Referat für Recht, öffentliche Sicherheit und Ordnung

Detlef Heerlein
Georg-Langbein-Str. 1
96465 Neustadt b. Coburg
Telefon 09568 81- 441

E-Mail schreiben
Anfahrtskizze