Abbruchentsorgung

Erdaushub
Erdaushub ist so auszubaggern und abzufahren, dass keine Vermischung mit Bauschutt oder anderen Verunreinigungen möglich ist. Eine Wiederverwendung auf der Baustelle ist anzustreben. Ansonsten kann unbelasteter Erdaushub auf genehmigten Erdaushubdeponien abgelagert werden.

Unbelasteter mineralischer Bauschutt soll zu einer Bauschuttrecyclinganlage oder nach Möglichkeit vor Ort als Befestigungsmaterial wieder eingebaut werden.

Kleine Mengen an ölverunreinigtem Erdaushub (bis max. 0,8 Vol. %) sind auf die abgedichtete Restmülldeponie in Blumenrod abzufahren.

Verbrennen
Vor Beginn der Abbrucharbeiten sind evtl. noch in den Gebäuden vorhandene Abfälle zu sortieren/separieren (Metall, Mineral, Bauschutt, Holz....)

Nicht verwertbare brennbare Abfälle werden im Müllheizkraftwerk Coburg/Neuses entsorgt. Das Abbrennen von Kunststoffen, Holz und sonstigen brennbaren Materialien auf der Baustelle ist nicht gestattet.

Asbest
Asbesthaltige Abfälle in den Gebäuden sind vor Beginn der Abbrucharbeiten ordnungsgemäß aus der baulichen Anlage zu entfernen.
Ansonsten sind die technischen Regeln für Gefahrstoffe, Asbest, Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (TRGS 159) einzuhalten.
Abfälle mit festgebundenen Asbestfasern sind feucht zu halten.

Asbesthaltige Abfälle mit starkgebundenen Asbestfasern (z.B. Eternit) sind auf die abgedichtete Restmülldeponie in Blumenrod zu bringen.
Die feuchten Eternitplatten müssen in Folie verpackt und zugeklebt sein.

Asbesthaltige Materialien (z.B. Stäube, Nachtspeicherofeninhalte) dürfen nur durch eine Fachfirma abgebrochen/entfernt werden, die mit den Arbeiten der dabei auftretenden Gefahren oder den erforderlichen Schutzmassnahmen vertraut ist und über die entsprechende Ausrüstung verfügt.

Problemmüll
Vor dem Abbruch ist zu prüfen, ob sich in der elektrischen Anlage des Bauwerkes quecksilberhaltige Zeitschalter (z. B. Treppenhaus) befinden.
Diese dürfen nicht mit Bauschutt entsorgt werden.

Müllheizkraftwerk Coburg, Telefon 09561 55300    

Deponie Blumenrod, Telefon 09563 30740    

Gewerbeabfall (ZAW), Kontakt Michael Keis, 09561 858015

Problemmüll Temine

Abfallberatung Haushalte, Kontakt Wolfgang Sommer,
Telefon 09561 514268

Zurück zur vorherigen Seite

ANSPRECHPARTNER

Steueramt/Betriebsamt

Monika Neuske
Georg-Langbein-Str. 1
96465 Neustadt

Telefon 09568 81-156

E-Mail schreiben
Anfahrtskizze

Öffnungszeiten Rathaus