Coburg-Pass

Zahlreiche Einrichtungen und Firmen, Veranstalter und Vereine
gewähren Inhabern des Coburg-Passes Preisnachlässe.

Dieses Angebot richtet sich an Empfänger von ALG II, Sozialgeld,
Sozialhilfe und Bezieher von Leistungen zur Grundsicherung im
Alter oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Wo erhalte ich den Pass?
Coburger Bürger beantragen den Pass im Servicebüro des
Sozialamtes der Stadt Coburg im Oberen Bürglaß 1 (Bürglaß-
schlößchen).

Bürger aus dem Landkreis Coburg wenden sich an das Land-
ratsamt Coburg, Lauterer Str. 60.

Für Bezieher von ALG II ist allgemein das Job-Center in der Rast-
str. 20 in Coburg zuständig.

Bei diesen Stellen sowie bei den Stadtverwaltungen Coburg
u. Neustadt b. Coburg (Rathaus Zi. 7) können Sie nähere Aus-
künfte einholen.

Zurück zur vorherigen Seite

ANSPRECHPARTNER

Bürgerservice

Sabine Heerlein
Georg-Langbein-Str. 1
96465 Neusdtadt b. Coburg

Telefon 09568 81-0

E-Mail schreiben
Anfahrt