Aktuelles

08.01.2019

Wahl des Landrats im Landkreis Coburg

Am Sonntag, 27. Januar 2019 findet die Wahl des Landrats statt. Erhält ein Kandidat nicht die Mehrheit der abgegebenen Stimmen, gibt es am Sonntag, 10. Februar 2019, eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen. Wegen einer möglichen Stichwahl bewahren die Bürger die Wahlbenachrichtigungskarten auch bis zu diesem Termin auf und zeigen sie dann nochmal im jeweiligen Wahllokal vor.

Das Wahlamt wird wieder im Familienzentrum am Schützenplatz eingerichtet. Die komplette Briefwahl wird ab Montag, 07. Januar 2019, auch wieder im Familienzentrum abgewickelt. Die Bürger können dort direkt ihre Briefwahlunterlagen persönlich mitnehmen und auch wieder abgeben.
Öffnungszeiten für die Briefwahlausgabe:

Zeitraum: 07.01. – 26.01.2019
-----------------------------------------------------------------------
Montag: 9.00 – 12.00 und 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstag: 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
-------------------------------------------------------------------------
zusätzlich:
nur am 25.01., Freitag 9.00 - bis 15.00 Uhr
nur am 26.01., Samstag 10.00 – 12.00 Uhr (begründete Ausnahmen)

In bestimmten Ausnahmefällen (z. B. wenn der Abstimmungsraum bei einer nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann) kann der Wahlschein auch noch bis zum Wahltag, 15:00 Uhr, beantragt werden.

Im Fall einer Stichwahl verlängern sich die Öffnungszeiten analog bis zum 09.02.2019.

Die Briefwahl kann auch online über das Bürgerportal auf der Homepage der Stadt Neustadt schon beantragt werden. Die Unterlagen werden dann zugeschickt.

Ebenso können Sie auch ihre vollständig ausgefüllten Wahlbenachrichtigungskarten schon vor dem 07. Januar bei der Stadtverwaltung in der Austraße 101 b im Bürgerservice abgeben. Sie erhalten auch hier dann ihre Briefwahlunterlagen zugeschickt.

Wer auch bei der möglichen Stichwahl mit Briefwahl wählen möchte, kann dies gleich bei dem ersten Antrag mit beantragen. Die Unterlagen für die Stichwahl werden ihnen dann automatisch nach dem 28.01. wieder zugeschickt.
Wenn Sie gewählt haben, können die roten Wahlbriefe im Bürgerservice der Stadtverwaltung in der Austraße und im Briefwahlbüro am Schützenplatz abgegeben werden oder in die Briefkästen Georg-Langbein-Str. 1, Austraße 101 b und Am Schützenplatz (FAZ) eingeworfen werden. Natürlich kann auch einfach mit der Post portofrei zurückgeschickt werden.

Detlef Heerlein
Wahlamt
Stadt Neustadt b. Coburg

Zurück zur vorherigen Seite

ANSPRECHPARTNER

Stadtverwaltung der Stadt Neustadt b. Coburg

Bürgerservice
Austraße 101 B 
96465 Neustadt

Telefon 09568 81-0

E-Mail schreiben
Anfahrtskizze

Öffnungszeiten Rathaus


Bankverbindungen