Aktuelles

06.08.2018

Wahlbekanntmachung für die Seniorenbeiratswahl


und
Aufforderung zur Abgabe von Wahlvorschlägen

Die Seniorenbeiratswahl wird ausschließlich mittels Briefwahl durchgeführt.

Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger,  die am 30.11.2018 das 60. Lebensjahr vollendet haben und in der Stadt Neustadt b. Coburg das Kommunalwahlrecht haben.

Wählbar sind alle Bürgerinnen und Bürger, die nicht Mitglied der Stadtvertretung, des Stadtrats, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Vorstandsmitglied der Wohlfahrtsverbände oder Vorstandsmitglied einer Partei sind und zum Stichtag 30.11.2018 in Neustadt kommunalwahlberechtigt sind.

Die Bürgerinnen und Bürger werden hiermit zur

Einreichung von Kandidatenvorschlägen

aufgefordert.


Die Wahlvorschläge können ab Erlass dieser Bekanntmachung  bis spätestens 12.10.18, 12.00 Uhr im Bürgerservice des Rathauses abgegeben werden.

Eine schriftliche Einverständniserklärung der Kandidaten ist erforderlich, sofern die Kandidatur nicht von dem Kandidaten selbst eingereicht wird.

Ab dem 12.11.2018 werden die Briefwahlunterlagen an alle Wahlberechtigten versandt.

Stichtag für den Rücklauf der Wahlbriefe in der Stadtverwaltung ist
Freitag, der 30.11.18, 12.00 Uhr.

Wahlbriefe, die nach diesem Zeitpunkt in der Stadtverwaltung eingehen sind ungültig.

Stadt Neustadt b. Coburg, den 06.08.18

Die Wahlleiterin

Gabriele Amend

 

Zurück zur vorherigen Seite

ANSPRECHPARTNER

Stadtverwaltung der Stadt Neustadt b. Coburg

Bürgerservice
Austraße 101 B 
96465 Neustadt

Telefon 09568 81-0

E-Mail schreiben
Anfahrtskizze

Öffnungszeiten Rathaus


Bankverbindungen