Informationen der Bayerischen Staatsregierung zur Corona-Problematik

Aktuelle Informationen

Bayerische Corona-Strategie | Regelbetrieb für neues Schuljahr vorgesehen | weitere Maßnahmen
Bericht aus der Kabinettssitzung vom 23.06.2020

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration beantwortet zahlreiche Fragen zum aktuellen Geschehen.
Hier werden die häufigsten Fragen auf einfache Weise beantwortet.

Link zur Seite der Bayerischen Staatsregierung mit allen aktuellen Informationen zur Corona-Situation.

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration beantwortet zahlreiche Fragen zum aktuellen Geschehen.
Hier werden die häufigsten Fragen auf einfache Weise beantwortet.

Laden Sie hier das Dokument "Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“ - Gemeinsame Bekanntmachung" des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration und des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege vom 8.5.2020 herunter.

Die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, ruft alle Pflegekräfte, MFAs, MTRAs, MTLAs, die derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sind und keiner Risikogruppe angehören, dazu auf, sich für die Dauer der Corona-Pandemie zu einem Einsatz im Gesundheitswesen bereit zu erklären.

Interessierte können sich über die Online-Plattform www.pflegepool-bayern.de registrieren. Im Falle eines Einsatzes bleibt der aktuelle Arbeitsvertrag bestehen. Unterstützer werden unter Lohnersatz bzw. Lohnfortzahlung von der gegenwärtigen beruflichen Tätigkeit freigestellt.

Hier geht es zur Pressemitteilung der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege.

Bayerische Staatskanzlei

Franz-Josef-Strauß-Ring 1
80539 München

Sie erreichen die Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung telefonisch von Montag bis Donnerstag (außer an Feiertagen) von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, freitags bis 16.00 Uhr: