Informationen für Senioren

Informationen zur Impfanmeldung und zum Ablauf

Wer wird geimpft?

Nach dem Impfplan der Bundesregierung sind zunächst Personen über 80 Jahre, medizinisches oder pflegerisches Personal an der Reihe.

Das Impfzentrum Coburg Stadt und Land führt derzeit Impfungen mit mobilen Teams in Alten- und Pflegeheimen, im Klinikum und stationär im Impfzentrum Witzmannsberg durch.

Das Impfzentrum von Stadt und Landkreis Coburg befindet sich in der Kulturhalle Witzmannsberg in Ahorn:

Eine Impfung ist nur mit Terminvergabe möglich.

Wie erfolgt die Terminvergabe?

Diejenigen, die nach Impfplan zur Prioritätsstufe 1 gehören, also z.B. über 80-Jährige wie Sie, und geimpft werden möchten, haben mehrere Möglichkeiten, sich für eine Impfung vormerken zu lassen:

  • Vorrangig registrieren Sie sich bitte über das Portal des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege: www.impfzentren.bayern
  • Alternativ, liegt diesem Schreiben ein Meldebogen bei. Schicken Sie diesen bitte, wenn Sie sich impfen lassen möchten, ausgefüllt an ihre jeweilige Stadt/Gemeinde zurück oder werfen ihn in den Briefkasten des jeweiligen Rathauses.
  • Ansonsten können Sie den Meldebogen auch online unter www.landkreis-coburg.de (Coronavirus – Anmeldung fürs Impfzentrum) ausfüllen und abschicken oder unter Angabe der auf dem Meldebogen abgefragten Daten eine E-Mail schicken an: anmeldung-impfzentrum(at)landkreis-coburg.de

Sie erhalten dann abhängig von der zur Verfügung stehenden Impfstoffmenge einen Anruf zur Terminvereinbarung. Dies kann bedauerlicherweise mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Denn die Terminvergabe erfolgt in Abhängigkeit der jeweils verfügbaren Impfstoffmenge. Wir bitten hier um Geduld: Es können natürlich nicht alle gleichzeitig geimpft werden. Aber jeder, der sich impfen lassen möchte, kommt auch dran – der Reihe nach.

Aber durch den Meldebogen sind Sie in jedem Fall für eine Impfung vorgemerkt, müssen sich also nicht mehr aktiv um einen Termin bemühen. Sie stehen sozusagen auf der Warteliste derer, die zuerst geimpft werden.

Welche Unterlagen werden zum Impfen benötigt?

Wenn Sie einen Impftermin erhalten haben, dann bringen Sie zu diesem bitte Ihren Personalausweis, Ihren Impfpass, Ihre Krankenversichertenkarte sowie ggf. medizinische Unterlagen, wie Herzpass, Diabetikerausweis oder Ihre Medikamentenliste mit.

Medizinische Fragen im Zusammenhang mit der Impfung klären Sie bitte mit Ihrem Hausarzt.

Weitere Informationen finden Sie auch auf beiliegendem Merkblatt und stets aktuell auf der Internetseite des Impfzentrums Coburg Stadt und Land: https://coronazentren.coburg-stadt-landkreis.de/impfzentrum-coburg/

Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag, 8.00 bis 18.00 Uhr

Impfungen im Impfzentrum nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
Telefonisch unter 09561 733-4730

Die Möglichkeit zum Schnelltest besteht jeweils montags bis samstags von 9.00 bis 17.30 Uhr.
Ein PCR-Test wird von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 angeboten.

Eine Online-Registrierung unter buergertest.ecocare.center oder über die EcoCare-App ist erforderlich. Dazu die Schnellteststelle in Neustadt bei Coburg auswählen, 

Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann trotzdem zum Test kommen und sich direkt vor Ort registrieren lassen.

Wie funktioniert die Online-Registrierung?
Hier erklären wir es Ihnen Schritt für Schritt:
(Bilder zum Vergößern bitte anklicken)

  • Registrierung, Schritt 1
  • Registrierung, Schritt 2
  • Registrierung, Schritt 3
  • Registrierung, Schritt 4
  • Registrierung, Schritt 4
  • Registrierung, Schritt 5
  • Registrierung, Schritt 5
  • Registrierung, Schritt 6
  • Registrierung, Schritt 7
  • Außenansicht des Familienzentrums am Schützenplatz, im Vordergrund grüne Zweige
    Familienzentrum am Schützenplatz
© Sabine van Erp auf Pixabay