Sprungziele

Mammut-Chorprojekt „Carmina Burana“ kommt auf die Bühne

Galerie Schloss Tambach
  • Konzerte
  • Kinder & Jugendliche
  • Familien
  • Jugendliche & Erwachsene

Es ist eines der größten Chorprojekte der vergangenen Jahre in der Region: Mehr als 150 Mitwirkende aus dem gesamten Coburger Land, den Landkreisen Sonneberg und Kronach sowie internationale Gäste – von Schülern bis hin zu Profi-Musikern – bringen das Meisterwerk „Carmina Burana“ von Carl Orff gleich an zwei Auftrittsorten auf die Bühne. Am Freitag, 19. Juli 2024 wird die Komposition in Schloss Tambach und tags darauf am Samstag, 20. Juli 2024 im Sonneberger Gesellschaftshaus erklingen.

Bei der Vorbereitung auf das anspruchsvolle Projekt werden die Teilnehmer von erfahrenen Musikpädagogen und professionellen Mediencoaches unterstützt und begleitet. Die künstlerische Leitung haben Johanna und Jochen Kästner übernommen. Rückendeckung gibt es für das ambitionierte Vorhaben von Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, der die Schirmherrschaft für das Konzert im Gesellschaftshaus übernommen hat: „Gemeinsam zu musizieren, ist der ideale Weg, um Menschen zusammenzubringen. Ich achte das Engagement derer, die sich um die Gemeinschaft bemühen, bin sehr gerne Schirmherr und unterstütze das Projekt nach Kräften.“

Die Probenarbeiten für das Mammutvorhaben sind bereits in vollem Gang. Auch der Vorverkauf läuft schon auf Hochtouren. Für das Konzert in Tambach sind sogar nur noch Restkarten erhältlich. Wer dort nicht mehr zum Zug kommt, kann sich noch Tickets für den Auftritt in Sonneberg im Vorverkauf sichern. Hier stehen noch genügend zur Verfügung. In der Tourist-Information im Bahnhof und in der Sonneberger Buchhandlung in der Bahnhofstraße sind die Karten ab sofort erhältlich. Online sind sie zu 15 Euro bzw. 8 Euro ermäßigt zu erwerben unter: eventix.shop/dafqkq4y. 

 „Wir wollen die Menschen begeistern …“ Johanna Kästner | Musikalische Leiterin

„… ihnen Mut machen und eine Freude …“ Henning Schuster | Ideengeber

„… und faszinierende Musik gemeinsam erleben.“ Jochen Kästner | Organisator

Die Termine
Freitag 19. Juli 2024, 19:30 Uhr | Galerie Schloss Tambach
Samstag 20. Juli 2024, 19:30 Uhr | Gesellschaftshaus Sonneberg

Die Schirmherren
Martin Mittag | Mitglied des Bayerischen Landtags (Konzert Tambach)
Dr. Heiko Voigt | Bürgermeister der Stadt Sonneberg (Konzert Sonneberg)

Die Tickets
Tourist-Information Sonneberg im Bahnhof | im Vorverkauf 15 Euro, ermäßigt 8 Euro
Sonneberger Buchhandlung in der Bahnhofstraße | im Vorverkauf 15 Euro, erm. 8 Euro

Online: eventix.shop/dafqkq4y

Videoclip 
cotube.de/content/.

Zurück zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.