Sprungziele

Stadtführung durch das Bahnhofsviertel der Bayerischen Puppenstadt Neustadt b. Coburg

Bahnhof Neustadt bei Coburg
  • Kinder & Jugendliche
  • Senioren
  • Familien
  • Jugendliche & Erwachsene
  • Führungen

Die Heimatpflegerin Isolde Kalter führt Sie am Sonntag, den 01.09.2024 durch das Bahnhofsviertel Neustadt bei Coburg und zeigt Ihnen die Arbeitswelten und Kunststile im späten 19. und 20. Jahrhundert.

Die „Arnoldia“ und „Bild-Lilli“ wurden hier geboren; 
Häuser im Jugendstil und Historismus kennzeichnen das denkmalgeschützte Ensemble. 

Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Bahnhof in Neustadt b. Coburg. 
Maximal können bis zu 20 Personen teilnehmen. 
Die Führung dauert etwa 1,5 – 2 Stunden und kostet 5,00 € pro Person. 
Die kultur.werk.stadt bittet um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 
09568 81-132 oder per E-Mail an tourist@neustadt-bei-coburg.de.  

Weitere Informationen, Anmeldung und Stadtführungstermine:
kultur.werk.stadt
Bahnhofstraße 22
96465 Neustadt b. Coburg
Telefon 09568 81-132
tourist@neustadt-bei-coburg.de
www.neustadt-bei-coburg.de
 

Zurück zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.