Wanderung Blößenberg-Marienfelsen

  • Treff- und Zeitpunkt s. DAV, Sektion Neustadt bei Coburg
  • Sportliches
  • Natur

(Halbtagswanderung)

Unsere Tour beginnt im Ortsteil Wehd der Stadt Sonneberg. Wir wandern durch die Kleingartenkolonie Grünthal 07 Richtung Forschengereuth. Am Hallgrund unterqueren wir die Eisenbahnlinie. Dort beginnt ein längerer Anstieg mit dem Endpunkt des Marienfelsens am Blößenberg. Durch die vielen Forstrodungsarbeiten erwartet uns ein herrlicher Blick ins Coburger Land. Auf dem Bergrücken können wir immer wieder die schönen Aussichten genießen. Der Abstieg erfolgt zunächst auf einem breiten Forstweg und später einem Pfad bis zur Ziegelhütte und zurück zu unserem Ausgangspunkt. Hier besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Mittagseinkehr.

Zur Auswahl stehen: Gänsebrust, Rehbraten, Sauerbraten, Kalbsbraten, Roulade und Schnitzel

Treffpunkt:

08:30 Uhr Angerparkplatz Mühlenstraße zur gemeinsamen Pkw-Abfahrt

Streckenlänge:

ca. 8 km

Schwierigkeit:

Mittelschwer

Schlusseinkehr:

Grünthal 07- Sonneberg/Wehd

Wanderführer:

Robert Matzke – Tel. 09568 / 1553

Anmeldung und Essensvorbestellung bis Montag, 21. März 2022 beim Wanderführer

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln!

Gäste mit Interesse am Alpenverein sind herzlich willkommen

Weitere Informationen: DAV, Sektion Neustadt bei Coburg

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen