Sprungziele

Angebote für Menschen mit Behinderung

Auf dieser Seite haben wir alle Informationen für Menschen mit Behinderung zusammengestellt.

Junge Frau mit Down-Symdrom an einem Esstisch sitzend und an einem silbernen Laptop arbeitend. Sie trägt ihre Haare zu einem Zopf gebunden, im rechten Ohr trägt sie einen kabellosen Kopfhörer. Der Raum ist sonnendurchflutet und auf dem Tisch steht eine Tasse Kaffee und ein Teller mit einem belegten Brot.
© Cliff Booth auf pexels

Aktuelles

Mehr lesen

Drei weiße Pfeile mit Kreide auf Asphalt gemalt, der linke Pfeil zeigt abbiegend nach links, der mittlere nach oben, der rechte abbiegend nach rechts. Am unteren Rand des Bildes sind ein Paar lederbeschuhte Füße in der Drauffsicht zu sehen.
© Gerd Altmann auf pixabay

Beratung & Hilfe

Mehr lesen

Bildausschnitt eines älteren Mannes in grauem Anzug mit Blindenstock in der rechten Hand in urbaner Straßenumgebung.
© Mart Production auf pexels

Unterwegs in Neustadt

Mehr lesen

Kleines blondes Mädchen mit Down-Syndrom in einem lila-pink-orange gemustertem Kleid betrachtet ihr Spiegelbild. Sie schürzt ihre Lippen und hält den Kopf nach hinten überstreckt.Offensichtlich hat sie sich geschminkt, ihr Gesicht trägt Spuren von Rouge und sie hält einen Pinsel in ihrer linken Hand. Das Foto ist von hinten aufgenommen, also sind sowohl ihre Rückenansicht als auch ihr Spiegelbild gleichzeitig zu sehen.
© PX41-Media auf pixabay

Kinder & Familie

Mehr lesen

Dunkelhaariger, bärtiger junger Mann an hellem Arbeitstisch sitzend, auf dem Tisch steht links frontal vor ihm ein schwarzer Bildschirm mit Tastatur, im Hintergrund sind unscharf mehrere Bücherregale zu sehen. Der Mann trägt eine schwarze Brille mit stark getönten Gläsern, Kopfhörer und blickt geradeaus. Seine Hände liegen vor ihm, die Finger tasten gerade die Erhebungen in einem ausgeschlagenen, weißen Buch in Braille-Schrift.
© Mikhail Nilov auf pexels

Wohnen & Arbeiten

Mehr lesen

Blonde, kurzhaarige Frau im Rollstuhl nimmt an einem Zeichenkurs teil. Auf dem Bild ist die Frau in rotkariertem Hemd und schwarzer Hose damit beschäftigt, an der Staffelei eine Vase mit Bleistift zu zeichnen. Im Hintergrund sind verschwommen zwei weitere Kursteilnehmer in einem Lehrraum zu sehen.
© Image by DCStudio on Freepik

Freizeit & Kultur

Mehr lesen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.