Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation gelten bei der Stadt Neustadt b. Coburg ab 17.01.2022 die nachstehenden Regelungen:

  • Aktuelles
© Pete Linforth auf Pixabay

Die Stadt Neustadt b. Coburg folgt den dringenden Empfehlungen des Innenministeriums zur Funktionsfähigkeit kritischer Infrastrukturen vom 23.12.21 und passt die geltenden Regelungen entsprechend den örtlichen Gegebenheiten wie folgt an.

Die Stadt Neustadt ist auch in der Krise weiterhin für Bürgerinnen und Bürger innerhalb der aktuellen Sprechzeiten erreichbar.

  • Montag – Freitag jeweils von 08:30 bis 12:00 Uhr
  • Montag und Donnerstag jeweils von 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag von 14:00 bis 18:00 Uhr                       

Telefon: Bürgerservice 09568/81-0
E-Mail: rathaus(at)neustadt-bei-coburg.de

Der Dienstbetrieb erfolgt in der Regel kontaktlos über E- Mail oder telefonisch.

Alle sind gehalten, persönliche Kontakte nach Möglichkeit auf das notwendige Maß zu beschränken.

Für Besucher und Mitarbeiter gilt im gesamten Rathaus und den externen Verwaltungsräumen grundsätzlich FFP 2 Maskenpflicht.  

Der Zugang zum Rathaus ist über Eingang Heubischer Str. nach vorheriger Terminvereinbarung zu den Servicezeiten – neu unter Berücksichtigung der 3 G – Regelung -  möglich.

Hierzu weist der Kunde über Smartphone bzw. Impfpass seinen vollständigen Impfschutz, Genesung oder Testzertifikat von Apotheken oder zugelassenen Teststellen nach und legt zusätzlich, sofern nicht persönlich bekannt, seinen Ausweis vor.

Bereits bei der vorher notwendigen Terminvereinbarung wird auf die 3 G Regel hingewiesen

(Nachweis vollständiger Impfschutz, Genesung oder Testzertifikat von Apotheken oder zugelassenen Teststellen und Ausweis, sofern der Kunde nicht persönlich bekannt ist).

Der Ausgang erfolgt kontaktlos über Marktplatz oder Heubischer Straße.

Die Zugangsvoraussetzungen werden kontrolliert.

Alle Nachrichten