Kostenfreie Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahren

  • Aktuelles
© pixabay

Die Stadt Neustadt bietet für alle Kinder ab 5 Jahre, bzw. im letzten Kindergartenjahr, die ihren Wohnsitz in Neustadt bei Coburg haben, einen kostenfreien Schwimmkurs an.

Die Anmeldung erfolgt über die VHS, Außenstelle Neustadt bei Coburg, Gisela Mittelstädt, Tel. 09568-859254, E-Mail vhs@mittelstaedt-home.de.

Anmeldekarten liegen in den Neustadter Kindergärten aus.

Die VHS wird die Schwimmkurse durchführen. Sie finden im Hallenbad Bademehr in Neustadt b. Coburg statt.

Die Schwimmkurse starten am 13.01.2020. Aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten, die das Hallenbad zur Verfügung stellen kann, können in einem Jahr 2 Durchgänge mit jeweils höchstens 72 Kindern stattfinden. Ein Durchgang läuft von September bis einschließlich Dezember und ein Durchgang von Januar bis Mai des Folgejahres. Also können in einem Jahr maximal 144 Kinder einen kostenfreien Schwimmkurs besuchen. Sofern mehr als diese Zahl an Kindern an einem derartigen Kurs teilnehmen möchten, gilt das Anmeldedatum. Man kann sich auf einer Warteliste eintragen. Bei starker Nachfrage kann ein Ferienkurs im April (Osterferien) 2020 organisiert werden.

Terminplanung:
In einem Durchgang finden 9 Kurse mit jeweils höchstens acht Kindern zu folgenden Terminen statt:

KursnummerBeginnWochentagUhrzeit Verfügbarkeit
6435NE2313.01.2020Montag17.00 bis18.00 Uhrbelegt
6435NE2004.02.2020Dienstag16.15 bis17.15 Uhrnoch 2 Plätze frei
6335NE2104.02.2020Dienstag17.15 bis18.15 Uhrnoch 1 Platz frei
6435NE2204.02.2020Dienstag18.15 bis19.15 Uhrnoch 4 Plätze frei
6435NE2405.02.2020Mittwoch16.15 bis17.15 Uhr 
6435NE2505.02.2020Mittwoch17.15 bis18.15 Uhr 
6435NE2605.02.2020Mittwoch18.15 bis19.15 Uhr 
6435NE2713.02.2020Donnerstag16.15 bis17.15 Uhr 
6435NE2813.02.2020Donnerstag17.15 bis18.15 Uhr 

Ein Schwimmkurs besteht aus insgesamt 10 Einheiten à 60 Minuten. Der Kurs dient dem Erlernen des Schwimmens und findet ohne Begleitperson statt.
Die Erziehungsberechtigten helfen den Kindern beim Umziehen in der Sammelumkleide und haben die Verantwortung inkl. im Bereich der Duschen. Dort werden die Kinder dann von dem Kursleiter in Empfang genommen.

Die erste Stunde dient als Schnupperstunde – danach entscheiden Schwimmlehrer und Eltern gemeinsam, ob das Kind schon die physischen und psychischen Voraussetzungen zum Schwimmen erlernen mitbringt. Wenn das nicht der Fall ist, kann das Kind eventuell an einem späteren Kurs teilnehmen und den freien Platz bekommt das nächste Kind auf der Warteliste. Nach der 4. Stunde entscheidet der Schwimmlehrer, ob ein Kind in der Gruppe bleiben kann oder in eine andere Gruppe wechselt, die für das Kind besser geeignet ist.

Wenn ein Kind weniger als 8 x am Schwimmkurs teilgenommen hat, stellt die Stadt Neustadt den Eltern die Kursgebühr von 53,30 € in Rechnung.
Der Teilnahmenachweis erfolgt über die VHS.

Wasserwacht:
Um die Nachhaltigkeit und das weitere Üben zu fördern, wird nach Ablegen des Schwimmkurses eine einjährige Mitgliedschaft in der Wasserwacht zu 50 % bezuschusst (Mitgliedsbeitrag für ein Jahr 18 €).
Kinder, die Mitglied im Förderverein der Grundschule „An der Heubischer Straße“ sind, bekommen die restlichen 50 % vom Förderverein erstattet.
Als Mitglied der Wasserwacht findet jeden Montag ab 18 Uhr ein Training im Hallenbad in Neustadt statt.

Evangelischer Kindergarten Farbenfroh:
Seit vielen Jahren bietet der Kindergarten Farbenfroh einen integrativen Schwimmkurs ab 5 Jahre an, der im Rödentaler Hallenbad durchgeführt wird.
Die Eltern können ihre Kinder entweder zu dem Schwimmkurs in Rödental oder zu dem Schwimmkurs in Neustadt anmelden.

Der Schwimmkurs in Rödental besteht aus 12 Einheiten. Bei nachgewiesener Teilnahme von mindestens 80 % (9x) wird den Eltern auf Antrag der Betrag von
53,30 € erstattet.

Alle Nachrichten