Neuverpachtung städtischer landwirtschaftlicher Flächen

  • Aktuelles

Pachtgegenstand: städtisches Grundstück FlNr. 2926 der Gemarkung Neustadt, 3068 m², Ackerland, Lage: Bei den drei Eichen

Die Stadt Neustadt b. Coburg sucht für folgende landwirtschaftliche Fläche einen neuen Pächter:

  • Städtisches Grundstück FlNr. 2926 der Gemarkung Neustadt, 3068 m², Ackerland, Lage: Bei den drei Eichen

Bei der Bewirtschaftung ist der Einsatz des Herbizids Glyphosat verboten!

An der SW-Grenze des Grundstücks ist ein 20 Meter breiter Blühstreifen anzusäen.

Das Pachtverhältnis kann ab sofort beginnen. Der Mindestpachtpreis beträgt 1,90 €/a. Die Fläche ist im hier sichtbaren Luftbild rot, die Lage des anzulegenden Blühstreifens gelb markiert.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen in einem verschlossenen Umschlag, mit Angabe des Pachtgeldes, bis Mittwoch, den 27.10.2021, an die Stadt Neustadt b. Coburg, Referat 4, z. Hd. Frau Fröber/Frau Tischer, Zimmer 116, Georg-Langbein-Str. 1, 96465 Neustadt b. Coburg, zu richten.

Alle Nachrichten