Sanierung des Marktplatzes, Sperrung der Parkplätze auf dem Marktplatz

  • Aktuelles
  • Baustellen
®pixabay.com

für den weiteren Bauablauf des Marktplatzes wird es notwendig, dass ab Montag, 14.09.2020 auch die Parkplätze auf dem Marktplatz gesperrt werden. Im Bereich vor der Häuserzeile Hypo-Bank bis Glockenberg muss zur Absenkung des Markplatzes eine Stützmauer errichtet werden. Auch müssen die weiteren Baumpflanzfundamente eingebaut werden. Als Ersatz der wegfallenden Parkplätze wurden von der Stadt 48 Parkplätze bei der ehemaligen EDEKA angemietet. Es besteht aber auch die Möglichkeit wie bisher auf dem Alexandrinenplatz und auf dem Arnoldplatz zu parken. Provisorische Parkplätze wurden auch in der Ernststraße und in der Brunnenstraße geschaffen.

 

Für Fußgänger ist die Verbindung zwischen Georg-Langbein-Straße und Steinweg seit einiger Zeit wieder nutzbar. Ab nächster Woche ist auch die Augustastraße fußläufig wieder uneingeschränkt begehbar.

 

- Referat 4 - Bauwesen - 

Alle Nachrichten