Schwimmkurs-Förderprogramm „Mach mit – tauch auf“ wird bis Jahresende verlängert

  • Aktuelles
© pixabay

Zu Beginn des Schuljahres 2021/22 startete der Freistaat Bayern ein Gutscheinprogramm zur Bewegungsförderung bei Kindern. Jedes Vorschulkind und alle Kinder der 1. Klassenstufe erhielten hierbei einen Gutschein über 50 Euro für einen Schwimmkurs zum Erwerb des „Seepferdchen“.

Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann erklärt, dass das Programm zur Schwimmförderung bisher bereits gut angenommen wurde. Da durch Corona-Beschränkungen jedoch einige Schwimmkurse ausfallen mussten, wird die Gültigkeit des „Mach mit – tauch auf“ Programmes bis Jahresende verlängert. „Denn Schwimmen macht nicht nur Spaß, es dient der eigenen Sicherheit und rettet in Notsituationen Leben.“ so Herrmann.

Die Gutscheine können von den Eltern direkt bei den Anbietenden von Schwimmkursen eingereicht werden, wenn mindestens eine Unterrichtseinheit noch vor dem 31.12.2022
stattfindet.

Weitere Informationen können unter Mach mit! – Bewegungsförderung für Kinder -Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (bayern.de).
abgerufen werden.

Alle Nachrichten