Chorkonzert "Himmlische Klänge. Himmlische Stimmen"

    69. Festival junger Künstler Bayreuth: Finnischer Kammerchor ‚Dominante‘ am 16.8. zu Gast in der kultur.werk.stadt.

    Zu einem festlichen Chorkonzert mit dem Titel „Himmlische Klänge. Himmlische Stimmen“ lädt der finnischen Kammerchor ‚Dominante‘ im Rahmen des 69. Festivals junger Künstler Bayreuth am Freitag, 16.08.2019 um 20:00 Uhr in die kultur.werk.stadt ein. Es werden neben rationellen, finnischen Liedern Werke von F. Mendelssohn, J. Sibelius, A. Pärt, J. Mäntyjärvi zu hören sein.

    Dominante ist einer der bekanntesten gemischten Chöre in Finnland. Es wurde 1975 als Studentenchor innerhalb des Campus der Technischen Universität Helsinki gegründet und besteht nach wie vor hauptsächlich aus Studenten der Aalto-Universität, der Universität Helsinki und der Sibelius-Akademie.

    Dominante wird seit 1981 von Dir. Seppo Murto dirigiert. Während dieser drei Jahrzehnte hat sich Dominante dank seines vielseitigen Repertoires von traditioneller bis zeitgenössischer Chormusik und von Musicals bis zu Orchesterwerken zu einem begehrten Choristen in Finnland entwickelt. Das individuelle Gesangstraining unter der Leitung von Dominantes professionellen Gesangstrainern ist auch sehr wichtig, um den einzigartigen Klang des Chores zu formen.

    In letzter Zeit arbeitete Dominante unter anderem mit der Finnischen Nationaloper, dem Finnischen Rundfunk-Symphonieorchester, der Helsinki Philharmonia, Tapiola Sinfonietta und dem Lahti Symphonieorchester unter Dirigenten wie Jukka-Pekka Saraste, Leif Segerstam und Helmuth Rilling zusammen. Im August 2007 trat Dominante zusammen mit dem Lahti Symphony Orchestra und Osmo Vänskä im Rahmen des BBC Proms in der Royal Albert Hall in London auf. 2012 nahm Dominante am Hong Kong Arts Festival teil.

    Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Eintrittskarten für dieses außergewöhnliche Chorkonzert, die ab sofort im Vorverkauf in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstr. 22 oder in der Stadtbücherei, Steinweg 6 in Neustadt b. Coburg erhältlich sind.

    © Festival Junger Künstler Bayreuth
    © Titus Verhe
    Weitere Nachrichten