Die Mediathek ist während der Weihnachtsferien an allen Werktagen ganz normal geöffnet.

Mediathek ohne Zutrittsbeschränkungen geöffnet

Für die Mediathek gelten keine Zutrittsbeschränkungen und keine Maskenpflicht mehr.

Wir bitten aber weiterhin um Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln.

Alle Medien, Lesebereiche, PC-Arbeitsplätze, Drucker und Kopierer sind frei zugänglich.

Für alle Anliegen steht das Team der Mediathek per E-Mail oder telefonisch unter Tel. 09568 81-136 gerne zur Verfügung.  Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten und Ihre Besuche.

Neuer Actionbound rund um die Mediathek

Ab sofort kann die Mediathek mit Actionbound erkundet werden. Der Bound startet am Marktplatz und führt dann durch die Mediathek. Es gibt knifflige Fragen und spannende Aufgaben zu lösen. Zum Starten kann der Bound in der Actionbound App gesucht werden ("Rund um die Mediathek Neustadt b. Coburg") oder der QR-Code am Eingang der Mediathek gescannt werden. Hier geht es ebenfalls direkt zum Bound.

Actionbound zum Büchereiverbund Findus@Co

Der Büchereiverbund Coburg Stadt und Land „Findus@CO“ feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Über die Webseite www.findusco.de können Leser*innen der Mediathek auch Medien aus anderen Büchereien, wie z.B. Coburg, bestellen und direkt in der Mediathek abholen. Zum Jubiläum wurde ein Actionbound-Quiz erstellt, bei dem man eine kleine virtuelle Reise durch den Landkreis unternehmen und die teilnehmenden Büchereien kennenlernen kann. Den Bound erreicht man mithilfe des QR-Codes oder über diesen Link: https://actionbound.com/bound/findusco. Wer es schafft, das Quiz zu lösen, darf sich eine kleine Überraschung in der Mediathek abholen.

Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen

© Stiftung Lesen/BMBF/Stefan Zahm

Was ist das?
Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen ist ein Projekt, das in ganz Deutschland durchgeführt wird. Es soll schon unsere Kleinsten an den Umgang mit dem Buch und an das Lesen heranführen. Denn Kinder, die mit Geschichten und Büchern aufwachsen, haben bessere Bildungschancen, lernen besser und schneller lesen und haben mehr Spaß daran. Finanziert wird das Programm vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und durchgeführt von der Stiftung Lesen. Dreimal sollen alle Kinder ein Set erhalten, alle Dreijährigen können sich eine kostenlose Lesetasche in unserer Bibliothek abholen.

Was ist in dem Lesestart-Set?
In jeder Tasche enthalten ist ein Bilderbuch, wertvolle Tipps für die Eltern rund ums Lesen und Vorlesen und Informationen über Lesestart.

Wo bekomme ist mein Lesestart-Set? 
Das Set 3 wird in der Mediathek Neustadt kostenlos ausgegeben. Kommen Sie mit Ihrem dreijährigen Kind vorbei und holen Sie sich Ihre Tasche ab!

Weitere Infos auf www.lesestart.de

Neues Angebot bei e-medien-franken: Hörbücher und englischsprachige E-Books mit Overdrive

e-medien-franken, das Onleihe Portal von 27 fränkischen Bibliotheken, wurde erweitert: im Oktober 2021 ist die Firma Overdrive als weiterer Anbieter dazugekommen. Auf dessen Portal, erreichbar über die Internetadresse https://e-medien-franken.overdrive.com/, bieten die Bibliotheken aktuelle Hörbücher und englischsprachige eBooks an, zusätzlich zu dem bereits bestehenden Angebot von rund 50.000 Titeln auf dem Portal e-medien-franken.

Der Verbund hatte einstimmig beschlossen, in diesen Bereichen zur Firma Overdrive zu wechseln, ein weltweit agierender Anbieter, der nun auch in Deutschland aktiv ist. Bei den Hörbüchern gab es bisher immer wieder technische Probleme, die es bei Overdrive nicht mehr geben wird. Das Angebot an englischsprachigen Büchern ist dort erheblich größer. Ein Umzug des bisherigen Angebots auf das neue Portal ist technisch nicht möglich, daher wird es für die nächsten Jahre eine zweigleisige Lösung geben. Neue Hörbuchtitel und neue englischsprachige Bücher werden ausschließlich über Overdrive angeboten.

Den Link zu den digitalen Angeboten finden Sie auch in unserem Online Katalog. Außerdem werden Sie beim Aufrufen eines Titels im Katalog gleich auf das richtige Portal umgeleitet. Für die Nutzung auf dem Smartphone empfiehlt sich die Installation der kostenlosen App "Libby". Leser:innen der Mediathek können die Onleihe ohne zusätzliche Kosten nutzen.