Sprungziele

Förderung von Modernisierungen

Kommunales Förderprogramm der Stadt Neustadt b. Coburg im Rahmen der Städtebauförderung zur Unterstützung privater und öffentlicher Baumaßnahmen in den Sanierungsgebieten und im Stadtumbaugebiet der Stadt Neustadt b. Coburg (seit 01.01.2015)

  • Das Förderprogramm im Rahmen der Städtebauförderung unterstützt private und öffentliche Baumaßnahmen in den städtischen Sanierungsgebieten und im Stadtumbaugebiet (hier: Plan zum Geltungsbereich)
  • Ziel des Programmes ist die Verbesserung des äußeren Zustandes von Wohn-, Geschäfts- und Verwaltungsgebäuden und des stadtgestalterischen Erscheinungsbildes sowie die Bewahrung historischer Bauformen.
  • Die Höhe der Förderung kann pauschal bis zu 30 % der anrechenbaren Kosten je anerkannter Maßnahme, maximal 25.000 € (Förderhöchstgrenze) betragen.
  • Anträge auf Förderung sind nach fachlicher Beratung durch die Stadt Neustadt und dem von ihr beauftragten Architekten als Gestaltungsberater vor Beginn der Maßnahme bei der Stadt einzureichen.
  • Näheres zur Förderung entnehmen Sie bitte hier den detaillierten Richtlinien.

Ihr Ansprechpartner:

  • Fischer, Andreas

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.